Brandschutz für Hangars

Seit Jahren führen wir Schaumlöschsysteme für Hangars und Wartungsgebäude an Flughäfen. Hierfür entwickeln wir individualisierte Schaumlöschsysteme, bei denen mit Schaumhersteller vom Boden aus unter den Flugzeugen Schaum versprüht wird, um möglichst schnell einen etwaigen Brand oder ausleckendes Flugbenzin abdecken zu können.

Sie suchen nach einem erfahrenen und innovativen Entwickler von Feuerlöschsystemen? Wir sind Ihnen gerne behilflich! Wir bieten kundenspezifische Schaumlöschsysteme als Hauptlöschsystem, oder Tragflächenschutz mit beispielsweise Schaumzumischsystemen und ferngesteuerten Löschmonitoren.

Bei uns haben Sie die Wahl aus verschiedenen PFAS-freien Löschschaumarten, darunter schwerer Schaum, mittelschwerer Schaum und Leichtschaum.

Tests
In unserer Hauptgeschäftsstelle im niederländischen Oudkarspel verfügen wir über diverse Test- und Demonstrationseinrichtungen. Hier können wir für unsere Kunden Factory Acceptance Tests (FAT) vornehmen oder potenziellen Neukunden einen Einblick in die von uns gelieferten Produkte, Systeme und Dienstleistungen gewähren. Natürlich bieten wir auch die Möglichkeit, unsere Feuerlöschsysteme vor Ort (SAT) beispielsweise auf Durchfluss, Zumischung und Gesamtleistung zu testen.

Projekte
Unsere Brandschutzsysteme sind unter anderem bei folgenden Fluggesellschaften im Einsatz: Air Berlin, Airbus, Aviation Cosmetic Malta, Düsseldorf Airport, Frankfurt Hahn Airport, KLM Royal Dutch Airlines und Lufthansa.

Topics
Wir haben spezifische Produkte und Systeme weiterentwickelt: unsere Topics. Die verschiedenen Themen für diese Branche finden Sie hinter den Fotos unten.

Elektronisches SchaumzumischSystem
Liftmonitor
Leichtschaum Outside Air
Dachmonitor
Alle Systeme und Produkte
Geslaagde oplevering vliegtuig hangars te Hamburg

Airbus

In Juni 2013 war das InnoVfoam Team bei einem Live-Test in zwei neuen Produktionshallen für das größte Passagierflugzeug der Welt anwesend. In jedem Hangar wurden folgende Systeme in Betrieb genommen: Dank dem von InnoVfoam gelieferten fortschrittlichem Steuersystem ist es möglich, dass 4 FWM-6-EL Löschmonitore die gesamte Oberfläche des Flugzeuges schützen. Weitere 2 Monitore FWM-4-EL schützen die Flügel und den Körper und der FWM-3-EL Löschmonitor schützt das Cockpit. Damit steht eine Löschkapazität von 40.000 Liter Wasser/Schaum pro Minute zur Verfügung.

Sie sind sich nicht sicher, welche Lösung für Ihr Unternehmen geeignet ist?

Sie sind in unserem Büro immer willkommen, damit wir gemeinsam eine geeignete Lösung für Ihr Löschproblem finden können. Wünschen Sie weitere Informationen zu unsere Lösungen? Sie können unsere umfassende Broschüre unten kostenlos herunterladen.

BRANCHENBROSCHÜRE HERUNTERLADEN

Erhalt von Informationen über aktuelle Vorschriften, neue Produkt-entwicklungen, Systemanforderungen und Brandschutztechnik.